Weidenkirche Berlin
 
Die Weidenkirche ist ein aus Weidenruten und Stahlträgern geformtes Kirchengebäude. Sie ist ein stetig wachsender Kirchenbau, der während der regulären Vegetationsperiode im Frühling ergrünt und im Herbst seine Blätter verliert. Eine Weidenkirche besitzt keine Dachkonstruktion. Die geplante „Weidenkirche-Berlin“ soll nach dem Vorbild der Ev. Jugend in Bayern gebaut werden – jedoch nur der Rundbau ohne Kirchenschiff.
Aktuelles

-    Jeden ersten Sonntag des Monats heißt es OFFENE WEIDENKIRCHE!!! Ab April bis Oktober: 12-16 uhr
-    Weidenrutenanbinden vom 17. bis zum 19.10.2014
-    Herzliche Einladung zum WIDMUNGSGOTTESDIENST am 6.7.14!!! Infos gibt es hier
-    Es ist geschafft!!! Die Weidenkirche steht!!! Wir danken allen die geholfen haben!!! Fotos gibt es hier!!!
-   Wer sich mal anschauen will wo das Weidenkirchengerüst gebogen wird ist recht herzlich zum Tag der offenen Tür
     am 17. März im Oberstufenzentrum Hans Böckler eingeladen. Infos daszu gibt es hier...
-   Die Weiden wurden geschnitten, stehen auf der Wiese und warten darauf verbaut zu werden. Fotos gibt es hier
-   Nun wurden die Erdarbeiten begonnen und hoffentlich bald fertig gestellt...hier gibts Fotos!!!
-   Die Drehfundamente haben den Weg auf die Bäkewiese gefunden, Fotos...
-   Das erste Bauwochenende hat stattgefunden. Ein Graben für die Weiden und eine freie Fläche für die Weidenkirche
    konnten erstellt werden. Vielen Dank an alle Helfer!!! Fotos davon gibt es hier!!!
-   Es ist beschlossen: Vom 11.10. bis zum 13.10.2013 wird das erste Bauwochenende stattfinden.
-   Seit dem 07.09.2013 ist der Platz, an dem die Weidenkirche stehen soll, nun frei von Unkraut.
-   Am 09.08.2013 wurden Bodenproben genommen, um Informationen zur Bodenbeschaffenheit zu bekommen. Fotos!!!
Dachverband
Partner